terms of use

§1 Allgemeines

Die Bestimmungen der Benutzerordnung sind für alle Besucher von Fl’air Studios verbindlich. Mit Betreten des Studios unterwirft sich jeder den Bestimmungen dieser Benutzerordnung sowie allen sonstigen, der Betriebssicherheit dienenden Anweisungen.

Personen, die gegen die Benutzerordnung verstoßen, kann der Zutritt zur Halle zeitweise oder dauernd untersagt werden.

§2 Nutzungsberechtigung

Die Benutzung des Studios und seiner Einrichtungen ist kostenpflichtig. Nutzungsberechtigt sind nur Personen, die sich ordnungsgemäß angemeldet und bezahlt haben. Personen, die unter dem Einfluss berauschender Mittel stehen, ist der Zutritt zum Studio und die Benutzung der Einrichtungen verboten. 
Kinder und Jugendliche dürfen die Einrichtungen ohne Aufsicht nur mit schriftlicher Zustimmung eines Erziehungsberechtigten benutzen.

§3 Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten sind auf unserer Webseite www.flair-studios.de einsehbar. Wegen besonderer Veranstaltungen oder aus wichtigen betrieblichen Gründen kann von der allgemeinen Betriebszeit abgewichen und der Studiobetrieb eingeschränkt oder eingestellt werden. Änderungen werden im Einzelfall rechtzeitig bekannt gegeben. Ansprüche, gleich welcher Art, können Nutzer hieraus nicht herleiten.

§4 Haftung

Alle Besucher benutzen das Studio und seine Einrichtungen auf eigene Gefahr, unbeschadet der Verpflichtung des Betreibers, das Studio und seine Einrichtungen in einem verkehrssicheren Zustand zu halten. Für höhere Gewalt, Zufall und Mängel, die auch bei Einhaltung der üblichen Sorgfalt nicht erkennbar sind, haftet der Betreiber nicht. Für die Zerstörung, Beschädigung, Diebstahl oder für das Abhandenkommen eingebrachter Sachen wird nicht gehaftet. Der Betreiber und seine Erfüllungsgehilfen haften für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden nur bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung. Für die im Außenbereich abgestellten Fahrzeuge wird keine Haftung übernommen.

§5 Verhalten im Studio

Aerial Fitness, Aerial Yoga, Yoga, Stretching und jede andere Form der körperlichen Betätigung sind mit Verletzungsrisiken verbunden, die schlimmstenfalls, wenn auch äußerst unwahrscheinlich, zum Tode führen können. Ein Mindestmaß an körperlicher Fitness, an Fertigkeiten und Koordinationsvermögen sind unabdingbar Voraussetzungen, um Verletzungen bestmöglich vorzubeugen. Bitte sprechen Sie unser Personal an, falls Sie sich diesbezüglich nicht sicher sind.

Der Studiobereich ist ein Barfußbereich. Bei Betreten der Halle sind die Besucher verpflichtet, Ihre Schuhe auszuziehen.

Der Aufenthalt im Sturzbereich von Nutzern ist strengstens untersagt. Gegenseitige Rücksichtnahme ist oberstes Gebot. Es ist sich so zu verhalten, dass eine Gefährdung anderer Benutzer ausgeschlossen ist. Zur Sturzsicherung stehen den Nutzern Weichbodenmatten zur Verfügung.

§6 Ordnung und Hygiene

Alle Einrichtungen und Gegenstände sind pfleglich zu behandeln. Verunreinigungen der Matten sind zu vermeiden. Rauchen ist im gesamten Hallenbereich verboten. Der Verzehr von Lebensmitteln ist nur in den dafür vorgesehenen Bereichen gestattet. Hunde sind in der Halle nicht erlaubt, im Außenbereich sind sie stets an der Leine zu führen.

§1 General

The provisions of the User Regulations are binding on all visitors to Fl’air Studios. Upon entering the studio, everyone submits to the provisions of these User Regulations as well as all other, the operational safety instructions.

Persons who violate the user regulations may be denied access to the hall temporarily or permanently.

§2 Authorization

The use of the studio and its facilities is subject to a charge. Only persons who have registered and paid properly are entitled to use. Persons under the influence of intoxicating means are prohibited from accessing the studio and using the facilities. Children and adolescents may use the facilities without supervision only with the written consent of a legal guardian.

§3 opening hours

The opening hours can be viewed on our website www.flair-studios.de. Due to special events or important operational reasons, it is possible to deviate from the general operating time and restrict or discontinue the studio business. Changes will be announced in a timely manner. Claims of any kind, users can not derive from this.

§4 Liability

All visitors use the studio and its facilities at their own risk, without prejudice to the obligation of the operator to keep the studio and its facilities in a traffic-safe condition. The operator is not liable for force majeure, coincidence and defects that are not recognizable even if the usual care is taken. No liability is assumed for the destruction, damage, theft or the loss of goods. The operator and its vicarious agents are liable for personal injury, property damage or financial loss only in case of intentional or grossly negligent breach of duty. No liability is assumed for vehicles parked outside.

§5 Behavior in the studio

Aerial fitness, aerial yoga, yoga, stretching and any other form of physical activity are associated with risks of injury, which at worst, though extremely unlikely, can lead to death. A minimum level of physical fitness, skills and coordination skills are essential to prevent injury as much as possible. Please contact our staff if you are not sure.

The studio area is a barefoot area. Upon entering the hall, visitors are required to take off their shoes.

Staying in the fall area of users is strictly prohibited. Mutual consideration is the top priority. It is to behave so that a danger to other users is excluded. For fall protection, soft floor mats are available to users.

§6 Order and hygiene

All facilities and items must be handled with care. Contamination of the mats should be avoided. Smoking is prohibited throughout the hall area. The consumption of food is permitted only in the designated areas. Dogs are not allowed in the hall, outside they are always on a leash.